Bastelsonntag

Der Bastelsonntag bietet von 14-17 Uhr an einem Sonntag im Monat die Möglichkeit, sich mit einer Idee und ihrer Umsetzung zu beschäftigen. Sei es die weihnachtliche Tischdeko im Dezember, die Ostergrußkarte im März, die Postkarten für den Sommerurlaub oder - jahreszeitlich komplett unabhängig - ein Upcycling-Projekt wie das TetraPak®Portemonnaie; alles ist möglich.
Zu jedem Bastelsonntag gibt es ein Thema, für das ich die Materialien vorbereite. Zu diesem Thema gibt es auch Bastelanleitungen zum Mitnehmen. Alles was Euch sonst noch durch den Kopf geht, könnt Ihr mit den vorhandenen Mitteln auch spontan umsetzen. Oder Ihr nehmt vorher Kontakt mir mir auf und informiert Euch, was alles vor Ort ist.
In der METAMORPHOASE stehen viele Materialien und Werkzeuge bereit um spontane oder von langer Hand geplante Ideen zu verwirklichen.
Stempeln, Stanzen, Falten, Nähen, Kleben, Sägen, Schrauben, Modellieren, Malen und noch einiges mehr sind möglich.
Stempelschnitzen, T-Shirts bemalen oder bedrucken, Aufbewahrung aus Holz oder Papier herstellen und gestalten - den Ideen sind nur zeitliche Grenzen gesetzt.
Mit Rat und Tat stehe ich allen Bastler*innen zur Seite, gebe Hinweise oder leite an wo dies gewünscht ist. Gegenseitige Unterstützung sollte selbstverständlich sein - eine dritte Hand zur rechten Zeit kann sehr hilfreich sein und ein Projekt retten...
Große und kleine, ältere und jüngere Menschen sind gleichermaßen zum Bastelsonntag eingeladen. Die Erwachsenen sind während der Veranstaltung für die mitgebrachten Kinder zuständig und verantwortlich.
Kaffee, Tee, kalte Getränke und kleine Snacks stehen zum Verzehr bereit.
Kosten: pro Person 10€ + x (x= der Betrag, der beschreibt, wie viel Ihnen / Dir die Vorbereitung, die Verpflegung, das Material und die gute Zeit wert sind)