Werken und Gestalten mit Recyclingmaterial

Eine meiner großen Leidenschaften ist es, neue Verwendungszwecke für Verpackungsmaterialien zu finden.

Getränkekartons, Verpackungspapier, Cerealienboxen - alles Müll?
Recyclingfähiger Müll - aber auch Upcyclingfähig:
Aus Getränkekartons lassen sich noch eine Menge Gebrauchsgegenstände herstellen. Der untere Teil dient als Blumentopf - besonders gut geeignet für das Anziehen junger Pflanzen. Die obere Hälfte verwandelt sich mit wenigen Schnitten und Knicken in ein gebrauchsfertiges Portemonnaie.
In der METAMORPHOASE finden sich mehrere praktische Anwendungsbeispiele für Upcycling: z.B. bestehen die Lampen im Beratungszimmer aus Verpackungsfolie, Wäscheklammern, Draht aus einem Collegeblock und Elementen eines Schuhregals, die ich auf dem Müll gefunden habe. Sieht großartig unspektakulär aus, macht ein tolles Licht und war finanziell absolut im angenehmen Rahmen.
Die weiteren Umwidmungen von Müll- oder Sperrmüllfunden in Einrichtung oder Dekoration können gerne vor Ort besichtigt werden!